Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Achtsamkeit in der (Hochschul-)Bildung
    Achtsamkeit in der (Hochschul-)Bildung war die Überschrift des Netzwertreffens Achtsamkeit, das am... [mehr]
  • Gesundheitswoche am Freudenberg für Beschäftigte aus Technik und Verwaltung
    Erstmalig fand eine Gesundheitswoche vom 06.05.-09.05.2019 am Freudenberg statt, die von der... [mehr]
  • Die Gesunde Hochschule startet das neue Jahr entspannt und informiert!
    Das neue Jahr startete in der Gesunden Hochschule neben dem normalen Gesundheitprogramm mit einem... [mehr]
  • Azubi Aktionstag 2018
    Gesundes Frühstück, Ernährungsquiz und Klettern im Waldkletterpark in Velbert-Langenberg standen auf... [mehr]
  • UniSport auch beim fünfjährigen Nachtschicht-Jubiläum wieder dabei
    Rund 70 Studierende nutzten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Möglichkeit, bei der 5.... [mehr]
zum Archiv ->

Wir sind mobil und machen mobil!

Wir bieten Ihnen Entspannung, Bewegung und Fitness exklusiv für zwischendurch. Unser Team kommt zu Ihnen direkt ins Büro, ins Seminar oder in den Hörsaal und bietet Ihnen ein individuelles Kurzprogramm nach flexibler Terminvereinbarung.

Die mobilen Personaltrainerinnen und -trainer des Hochschulsport Pausen-Expresses kommen direkt in die Büros der Beschäftigten und führen eine angeleitete aktive Bewegungspause unter Verwendung mitgebrachter Kleingeräte mit Übungen zur Dehnung, Mobilisation und Entspannung der im sitzlastigen Hochschulalltag stark beanspruchten Rücken-, Schulter-, und Nackenmuskulatur durch. Für diese Art der Pause ist kein Kleidungswechsel erforderlich. Auf Wunsch wird dieses Angebot individuell an die Bedürfnisse und die momentane Befindlichkeit angepasst.

Hier geht es zur Buchungsseite.

Pausenexpress für Beschäftigten: Sie sitzen an rund 220 Tagen im Jahr bis zu acht Stunden ca. 40 Jahre lang an Ihrem Arbeitsplatz – Das macht insgesamt 9 Jahre, in denen Sie sitzen … wir schaffen Abwechslung!
Pausenexpress für Studierenden: Dozentinnen und Dozenten können eine fünfminütige aktive Lernpause zur Erfrischung der Studierenden ihrer Lehrveranstaltung buchen. Das lockert auf und fördert die Konzentration!


Stimmen zum Pausenexpress

"Ich finde es fantastisch. Bei meiner Vorlesung von drei Stunden finde ich es ideal. Wird der Kreislauf angeregt, steigt auch die Konzentration wieder an," sagte Prof. Dr. Nenad Krallt (Mediziner und Dozent in der Sicherheitstechnik) der den Hochschulsport Studi-Pausen-Express für seine Lehrveranstaltung buchte.

Lutz Jäger (Student): "Am Anfang ist man natürlich skeptisch und es gibt auch die gewöhnlichen Lächeleien. Aber im Nachhinein fühlt man sich wieder frischer und ausgeruhter. Wir sind seit acht Uhr hier: Ein bisschen Strecken und Recken, das tut schon immer gut."

Morlin Hager (Tutorin): "Das sind ja nur 5 Minuten. Danach kann man dann auch wieder gut mitdenken."

Christine Mittig (Studentin): "Mittlerweile habe ich gemerkt, dass die Bewegung gut tut."


Wir sorgen für Bewegung und Abwechslung!

Nach nur fünfzehn (Beschäftigte) bzw. fünf (Studierende) Minuten mit dem Flexibar, Theraband, Bodytube oder einer kleinen Entspannungsmassage der Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur durch den Igelball gehen Sie mit neuem Schwung und voller Energie zurück an den Schreibtisch. Gestalten Sie Ihre Mittags- oder Nachmittagspause aktiv und gönnen Sie Ihrem Körper und Ihrem Geist eine Erholung, wir freuen uns auf Sie!